Umzug Checklisten

Umzugscheckliste - Tipps und Checkliste für Ihren Umzug

Ein Umzug benötigt einiges an Planung – fangen Sie früh genug damit an.

So früh wie möglich

  • Umzugstag festlegen und gesetzlichen Freitag beim Arbeitgeber beantragen.

  • Mietvertrag: Neuen Mietvertrag prüfen und unterschreiben, alten Mietvertrag fristgerecht kündigen. Bei nicht fristgerechter Kündigung Nachmieter suchen.

  • Budget für den Umzug erstellen: Den Umzug selber organisieren oder lieber eine Umzugsfirma beauftragen?

  • Umzugshelfer organisieren: Umzugsfirma oder Freunde frühzeitig anfragen, bei eigenständigem Umzug Mietwagen früh genug reservieren.

  • Umzugsreinigung mit Abgabegarantie: Lassen Sie Ihre alte Wohnung durch Tanner Umzüge reinigen.

  • Umzugskartons und Verpackungsmaterial organisieren: In unserem Zügelshop finden Sie eine grosse Auswahl an Verpackungsmaterial. Beim Umziehen mit uns, können Sie Umzugskartone mieten.

  • Schäden und Reparaturen: Frühzeitig beheben oder der Haftpflichtversicherung und Verwaltung melden.

  • Neue Wohnung ausmessen und Einrichtung planen: Liefertermine der neuen Möbel festlegen.

  • Tiefkühler vor dem transportieren leeren und abtauen: Vorräte aufbrauchen und den Gefrierschrank komplett ausräumen und Abtauen.

  • Hausrats- und Haftpflichtversicherung überprüfen: Eventuell Deckungsumfang anpassen oder neu abschliessen.

  • Gutes tun und schenken: Machen Sie Platz in Ihren Regalen und Schränken. Verschenken Sie die Dinge, die Sie nicht mehr brauchen.

  • Räumen und entsorgen: Alle Gegenstände die Sie nicht mehr brauchen oder benutzen entsorgen.

  • Garten: Rasen pflegen, düngen und das Unkraut jäten.

Adressänderungen und Ummeldungen bei Vertragspartnern

  • Versicherungen, Krankenkasse: Anbieter prüfen und eventuell wechseln

  • Bank oder PostFinance

  • Arbeitgeber/Arbeitsstelle

  • Gemeinde/Steueramt

  • Ärzte

  • Schulbehörde/Schulpflege

  • Vereine und Verbände

  • Strassenverkehrsamt

  • Internet & Telefon: Verträge kündigen oder neu abschließen

  • Nachsendeauftrag: Mindestens 4 Werktage vor dem Umzug bei der Post oder online beantragen.

1 bis 2 Wochen vor dem Umzug

  • Wohnungsübergabe: Termin mit der Verwaltung oder dem Eigentümervereinbaren

  • Halteverbotszone beim alten und neuen Wohnort organisieren. Nachbarn und Hauswart über Umzug informieren.

  • Umzugskartone packen: Fangen Sie früh genug damit an, Ihr gesamten Hausrat zu verpacken und bitte die Umzugskisten beschriften.

  • Möbel demontieren, Schubladen leeren und Kisten packen. Schlüssel kontrollieren und auf Vollständigkeit prüfen.

  • Kleine Reparaturen vornehmen und beheben.

  • Radio und TV ummelden: Eine Meldung an Serafe ist seit Januar 2019 nicht mehr nötig. 

Kurz vor dem Umzug

  • Neue Wohnung übernehmen: Zustand der Wohnung überprüfen und Anmerkungen im Abnahmeprotokoll festhalten

  • Wertgegenstände und Dokumente: Wertgegenstände und Dokumente (Schmuck, Waffen etc.) sicher verstauen und am Umzugstag persönlich transportieren.

  •  Koffer/Kisten mit persönlichem Bedarf vorbereiten: Kleidung, Medikamente, Hygieneartikel etc.

  • Verpflegung für Umzugshelfer organisieren. Bargeld abheben: Falls Sie die Umzugsfirma direkt vor Ort bezahlen oder Essen bei einem Lieferdienst bestellen müssen, gilt «nur Bares ist Wahres».

  • Pflanzen mässig oder wenig giessen und Transportsicher verpacken.

Der Umzugstag ist da

  • Umzugshelfer einweisen.

  • Heikle Böden zum Schutz abdecken.

  • Umzugswagen beladen: Zuerst Umzugskartons beladen, dann die Möbel und die anderen grossen Gegenstände.

  • Lampen demontieren, verpacken und in der neuen Wohnung montieren.

  • Möbelstellplan in der neuen Wohnung aufhängen und Zimmer beschriften.

  • Namensschild anbringen: Briefkasten und Türklingel anschreiben.

Nach dem Umzug zu erledigen

  • Alte Wohnung reinigen: Die alte Wohnung muss blitzblank sauber gereinigt werden.

  • Wohnungsübergabe: Wohnung mit dem Vermieter kontrollieren und korrektes

  • Übergabeprotokoll unterschreiben

  • Umzugsschäden innert drei Tagen der Umzugsfirma schriftlich melden

  • Nachträglich fest gestellte Mängel in der neuen Wohnung: Mängelliste per Einschreiben der Verwaltung einreichen

  • Schule / Kindergarten: Umgebung erkunden und sicherste Kindergarten-/Schulwege finden

  • Neue Nachbarn kennenlernen und Einweihungsparty planen.

Inhaltsverzeichnis

Umzugscheckliste als PDF-Download

Umziehen mit Umzugsfirma Tanner Umzüge AG in Zürich

Bei einem Umzug mit Tanner Umzüge AG, haben Sie als Kunde jederzeit die Gewissheit und Sicherheit, dass alles reibungslos abläuft. Wir garantieren Ihnen einen schnellen, sicheren und professionellen Umzug.


Arbeitsbedingungen – Arbeiten bei Tanner Umzüge AG

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Nach dem Motto „Kein Nehmen ohne Geben“ bietet Tanner Umzüge AG seinen Mitarbeitern sehr gute Sozialleistungen eine faire Entlohnung und hervorragende Arbeitsbedingungen. Dass viele unserer Mitarbeiter bereits seit langen Jahren für uns arbeiten und einige von ihnen sogar bei uns ihre berufliche Laufbahn begonnen haben, macht uns stolz. 

Kostenlose Besichtigung und Offerte

Fordern Sie jetzt ein kostenloses und unverbindliches Angebot von unseren Umzugsunternehmen in Zürich an

UMZUGSOFFERTE

Angebot von uns unverbindlich und kostenlos erhalten.
* Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur zu diesem Zweck verwendet.